Ich stelle mich vor

Über mich

Zertifikat Vitamin DIch heiße Nicola Wendt und bin 1968 in Krefeld geboren.

Im Herbst 2014 lernte ich durch Zufall bei einer Google Suchanfrage den Pharmarebellen Robert Franz kennen.

Völlig fasziniert von seinen Videos und Informationen über die tollen Auswirkungen von Mitteln die die Natur für uns bereit hält, fing ich an mich sehr intensiv mit dem Thema auseinander zu setzen.

Seit November 2017 habe ich das Zertifikat “Vitamin-D-Berater (IVD)” vom Institut Vitamin Delta. Dieses wird geleitet von Herrn Dr. med. Raimund von Helden – bekannt durch das Buch “Gesund in 7 Tagen (zu finden unter Produkt-Empfehlungen)


Was bewegte mich dazu als Vitamin D3 Beraterin aktiv tätig zu werden?

Im November 2017 habe ich meine Prüfung zum Vitamin D3-Berater beim Vitamin D Service.de abgelegt.

Im September dieses Jahres bot ein Krefelder Krankenhaus ein Seminar zum Thema D3 an, das auch in der örtlichen Presse beworben wurde. Ich erhoffte mir durch eine Teilnahme noch etwas neues zum Thema zu erfahren, wurde aber leider sehr enttäuscht.

Es wurden Dosierungsempfehlungen für Erwachsene vermittelt, die eigentlich für Kleinkinder angedacht sind. Es gab auch keinerlei Hinweis, dass bei Vitamin D3 Einnahme in höheren Konzentrationen die Kombination mit Magnesium und Vitamin K2 imminent wichtig ist.

Dieses Erlebnis war aktuell der Startschuss für mich, mit dieser Website etwas zur Aufklärung zum Thema beizusteuern.


Mehr als 60 Prozent Vitamin D3 unterversorgt

Dem Robert-Koch-Institut zufolge sind 60 Prozent der Bevölkerung unzureichend mit Vitamin D versorgt. Meine bisherigen Erfahrungen zeigen leider etwas anderes. Allen Personen, denen ich es bisher nahe gelegt habe, einmal ihren Vitamin D3-Spielgel (25 OH) beim Arzt kontrollieren zu lassen hatten einen deutlichen Vitamin D Mangel.

Vitamin-D-Spiegel: Tabelle der Blutwerte

Wert ng/ml Interpretation
< 20 Vitamin-D-Mangel
20 – 35 Unterversorgung
35 – 60 Gute Normalwerte
60 – 90 Gute hohe Werte

Drei Möglichkeiten Ihren Vitamin D3 Wert zu erfahren

  1. Beim Arzt. Kosten liegen je nach Labor zwischen 20 und 50 Euro.
  2. Selbsttest für Zuhause (siehe meine Produkt-Empfehlungen)
  3. Einen Online-Test entwickelt von Vitamin Delta. Dieser kommt einer Blutuntersuchung sehr nah. Abweichungen +- 8 ng/ml.

Speziell bei Vitamin D3 & Co. ist es leider so, dass die meisten Ärzte es für unwichtig halten und eher als Modeerscheinung ansehen, wenn Menschen ihren Vitamin D Wert bestimmen lassen möchten. Obwohl dies in den meisten Fällen eine Igel Leistung ist, die selber bezahlt werden muss.

Sie leiden an den folgenen Symtomen? Dies könnte eine Vitamin D Mangel sein!

  • Häufige Erkrankungen oder Infektionen.
  • Erschöpfung und Müdigkeit.
  • Knochen- und Rückenschmerzen.
  • Depressionen.
  • Schlechte Wundheilung.
  • Knochenschwund.
  • Haarausfall.
  • Muskelschmerzen.
  • u.v.m.

Risikogruppen für einen Vitamin-D-Mangel

Entsprechend ergeben sich folgende Risikogruppen für einen sonnenbedingten Vitamin-D-Mangel:

  • Menschen, die sich viel in geschlossenen Räumen aufhalten (z. B. Büroangestellte, Fabrikarbeiter, Schichtarbeiter, Studenten)
  • Dunkelhäutige Menschen, die in Nord- und Mitteleuropa leben
  • Alte Menschen
  • Bettlägerige Menschen
  • Kranke Menschen
  • Verschleierte Frauen
  • Menschen mit starkem Gebrauch von Sonnenschutzmitteln

 


Vitamin D kann der Körper eigenständig ausschließlich durch Sonne bilden. Dies ist in Deutschland nur von April bis September zwischen 11 und 15 Uhr möglich – ohne Sonnencreme und Kleidung.

60
Mehr als 60 Prozent der Bevölkerung Vitamin D3 unterversorgt
Verfolgen Sie meinen Blog!

Vitamin D3 Blog

1. Blog-Artikel

Default This is a paragraph. It should not have any alignment of any kind. It should just flow like you would normally expect. Nothing fancy. Just straight up text, free …

2. Blog-Artikel

Welcome to image alignment! The best way to demonstrate the ebb and flow of the various image positioning options is to nestle them snuggly among an ocean of words. Grab …